ÜBER MICH


Ich unterstütze, auch gemeinsam mit Partnerunternehmen, Konzerne, KMU und Institutionen in erfolgskritischen Situationen und innerhalb einer langfristigen strategischen Ausrichtung, Veränderung und Transformation – mit maßgeschneiderten, integrierten internen Kommunikationslösungen und mit Rückbindung an die externe Kommunikation.

Mit meiner Arbeit helfe ich Kunden, ihre interne Kommunikation erfolgreich aufzubauen, in einem Audit differenziert zu betrachten und neu auszurichten sowie Veränderungsprozesse mit Change- und Leadership-Kommunikation erfolgreich umzusetzen und so gemeinsam mit ihren Mitarbeitern Unternehmensziele zu erreichen.

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Kommunikationsberaterin mit dem Schwerpunkt interne Kommunikation sowie Change- und Leadership-Kommunikation für namhafte Kunden unterschiedlicher Branchen und bringe diese Erfahrungen mit den aktuellen Herausforderungen und individuellen Fragestellungen in starken Prozessen zusammen.

An der Hochschule Fresenius bin ich als Professorin für Kommunikation und Führung tätig.

Mit zeitgemäßen Coaching-Programmen unterstütze ich gemeinsam mit dem von mir gegründeten Neuskill® Institut Unternehmen bei der Persönlichkeitsentwicklung ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter. Damit entstehen die Voraussetzungen für wirksame und erfolgreiche Führung, nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse sowie einen kompetenten Umgang mit neuen Kommunikations- und Kollaborationsformaten.

Neongelb Laufen _ Marathon Veranstaltungen Website-2

SELBSTVERSTÄNDNIS


RICHTUNGSWEISER

für nachhaltige Projekte und wirkungsvolle Prozesse in der internen Kommunikation: Fragen stellen, zuhören und daraus die erfolgswirksamen Ansatzpunkte definieren.

IMPULSGEBER

für eine neue Wirkkraft der internen Kommunikation: An welchen Punkten sind Kommunikation und Führung eingefahren und können mit einer neuen Ausrichtung ihr volles Potenzial entfalten?

FOKUSSETZER

in der Ansprache und Einbindung der relevanten internen und externen Anspruchsgruppen: Mit maßgeschneiderten Inhalten und Formaten Fokus setzen und Klarheit schaffen.

LERNGESTALTER

durch Befähigung zur aktiven und ganzheitlichen Teilhabe aller Mitarbeiter an Kommunikation und Kollaboration: Orientierung, Motivation und Austausch führen zu nachhaltigen Lernprozessen.

BRÜCKENBAUER

zwischen unterschiedlichen Anspruchsgruppen und Themenwelten: Denn interne und externe Stakeholder brauchen eine systematische Verbindung, um konsistent und klar erreicht zu werden.

LEISTUNGSSPEKTRUM


STRATEGIE INTERNE KOMMUNIKATION

Entwicklung von Gesamtkonzepten und themenbezogenen Kampagnen für die internen Bezugsgruppen, damit die interne Kommunikation eine klare und systematische Ausrichtung bekommt und so ein zielgerichteter Prozess und optimaler Ressourceneinsatz möglich werden. Konkrete Ziele und ihr Erreichungsgrad stehen dabei stets im Fokus.

INDIVIDUELLE PROZESSBERATUNG

Optimierung der IK-Maßnahmen und -Prozesse ermöglichen: Mit abgestimmten und maßgeschneiderten Audits bzgl. definierter Handlungsfelder – von Medien über Strategie, Anspruchsgruppen, Risiken bis hin zur Klärung der Voraussetzungen für Newsroom und neue Kollaborationstools – werden Potenziale aufgedeckt.

ZIEL- UND LEITBILDPROZESS

Ein gemeinschaftlich entwickeltes Ziel- und Leitbild schafft Orientierung und Motivation. In partizipativen Workshop-Formaten werden Werte herausgearbeitet, an die konkrete Verhaltensweisen anschließen. Leadership-Grundsätze stärken die Führungsrolle und mit Vermittlungsformaten wird ein Leitbild Teil des Arbeitsalltags.

SOCIAL INTRANET INTEGRATION

Mit Analyse und begleitendem Kommunikationskonzept wird die Einführung des neuen Social Intranets zum Erfolg und die Kommunikationskultur zielgerichtet verändert. Damit die an die neue Technologie gerichteten Erwartungen erfüllt werden, muss der Bedarf der Anwender im Arbeitsalltag getroffen werden.

FÜHRUNGSKRÄFTE-KOMMUNIKATION

Führungskräfte sind aktuell besonders gefordert und brauchen Klarheit und Authentizität sowie erweiterte Kompetenzen im Umgang mit neuen Formen der Kommunikation und Kollaboration. Um vorzuleben, wohin sich das Unternehmen entwickelt, brauchen sie Sicherheit hinsichtlich Themen und ihrer Vermittlung.

KOMMUNIKATION IN DER VERÄNDERUNG

Von Unternehmensnachfolge bis Fusion: Mit passgenauer Kommunikation wird die Veränderung gestaltet und erlebbar, so dass Führungskräfte, Mitarbeiter und alle relevanten Anspruchsgrupen die Veränderung nicht nur verstehen und umsetzen können, sondern aktiv unterstützen und selbst zum Teil der Veränderung werden.

KOMMUNIKATION IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION

In der grundlegenden Erneuerung des Miteinanders und des Geschäfts, wo etablierte Standards, Praktiken und KPIs nicht mehr greifen, braucht es eine gesteigerte Sinnorientierung und Vermittlungsfunktion mit Unterstützung der Kommunikation, um so alle Anspruchsgruppen in den ergebnisoffenen Prozess einzubinden.

TRANSFORMATION VON KOMMUNIKATIONSABTEILUNGEN

Um eine Vorbildrolle in der digitalen Transformation einnehmen zu können, vollzieht die Kommunikationsabteilung selbst eine Transformation: Neue Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit bis hin zur Etablierung eines Corporate News Rooms machen Kommunkationsverantwortliche zum Treiber einer agilen Organisation.

REPUTATIONSMANAGEMENT

Entwicklung der Unternehmensreputation als laufenden Prozess installieren: Relevante Stakeholder kennen, einbinden und mit ihnen im Dialog sein. Grundlage ist eine Übersicht und Einschätzung der Stakeholder, um so ihre Interessen laufend im Blick zu halten und die Themen zu kennen, die sie zukünftig bewegen.

POSITIONIERUNG GESCHÄFTSFÜHRUNG/CEO

Wofür steht die Geschäftsführung, welches Zielbild und welcher Sinn treiben den CEO an? Eine klare Positionierung ist die Voraussetzung, dass Themen und Botschaften die Anspruchsgruppen erreichen.So entsteht ein klares Rollenvorbild im Umgang mit den aktuellen Herausforderungen. Identifikation wird möglich.

COACHINGS

Mit Fokus und Sicherheit Themen zu kommunizieren, braucht Haltung. Kommunikation ist immer auch Ausdruck der Persönlichkeit und jede Veränderung beginnt mit Selbstreflexion. Zudem sind besonders die Kommunikationsabteilungen selbst gefordert, sich weitreichend zu transformieren.

SEMINARE, WORKSHOPS & TRAININGS

Das Leistungsspektrum der internen Kommunikation hat sich stark erweitert. Mit gezielter Weiterentwicklung müssen die Schlüsselqualifizierungen des IK-Teams im kontinuierlichen Prozess sichergestellt werden. Neben neuen Kenntnissen und Fähigkeiten ist auch das eigene Rollenverständnis ein wichtiger Entwicklungsbereich.

VERÖFFENTLICHUNGEN


PARTNERUNTERNEHMEN


coyo_60_150
COYO bietet alle digitale Lösungen rund um interne Kommunikation: Vom Social Intranet über eine Mitarbeiter-App bis hin zur Office 365-Integration. Ziel dabei ist es, alle Kollegen zu erreichen – ob im Büro, Außendienst oder in der Produktion.
Eigenland-Logo-klein
Eigenland® ist ein Workshop-Format, mit dem sich unternehmerische Handlungsfelder analysieren und gestalten lassen. Spielerisch werden aus intuitivem Erfahrungswissen von Teams neue Fakten gewonnen und ein gemeinsames Bewusstsein erzeugt.
Neuskill_RGB
Neuskill® bietet Coaching-Programme für eine zeitgemäße Persönlichkeitsentwicklung für Mitarbeiter und Führungskräfte in der Transformation. Neuskill® begleitet einen ganzheitlich kompetenten Umgang mit neuen Formen von Leadership, Kommunikation und Zusammenarbeit.
PRCC_60_150
PRCC findet für Unternehmen, Institutionen und Agenturen aller Branchen Executives und Experten mit Kompetenz und Charakter. PRCC berät auch in Personal- und Qualifizierungsfragen und unterstützt durch Interims- uns Outplacement-Lösungen.
Staffbase_60_150
Staffbase bietet eine Enterprise-Lösung für interne Kommunikation mittels eigener Mitarbeiter-App. Mit Staffbase aktivieren führende Unternehmen ihre verteilten, schwer erreichbaren und mobilen Mitarbeiter mit dem Einsatz einer eigenen App.

KONTAKT